Klostergasse 5

sogenanntes „Becksches Haus“ auch „Altes Kloster“.

  • erbaut 1753-55 [*]

[*] Leipzig: Baumeister und Bauten, Von der Romanik bis zur Gegenwart – Leipzig, Berli : Tourist-Verlag 1990

Markt 8

sogennanter „Barthels Hof“

  • erbaut 1747/1750 [*]
  • Durchhof zu Webers Hof
  • Durchhof zur kleinen Fleischergasse

[*] Leipzig:Baumeister und Bauten, Von der Romanik bis zur Gegenwart – Leipzig, Berlin: Tourist-Verlag 1990

Markt 17

sogenanntes „Apelshaus“ auch „Königshaus“.

  • erbaut 1706-07 [*]
  • Residenz u.a. Napoleons z.Zt. der Völkerschlacht

[*] Leipzig Architektur – Von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage Verlag: Leipzig 2004

Thomaskirchhof 16

sogenanntes „Bosehaus“.

  • ersterwähnt 1558 [*]
  • Sitz des Bach Archives und des Bach Museums.

[*] Leipzig Architektur – Von der Romanik bis zur Gegenwart; Passage Verlag: Leipzig 2004

Katharinenstraße 3

  • erbaut 1710 [*]

[*] Leipzig:Baumeister und Bauten, Von der Romanik bis zur Gegenwart – Leipzig, Berlin: Tourist-Verlag 1990

Katharinenstraße 11

sogenanntes „Fregehaus“.

  • erbaut 1706/07 [*]

[*] Leipzig: Baumeister und Bauten, Von der Romanik bis zur Gegenwart – Leipzig, Berlin: Tourist-Verlag 1990

Katharinenstraße 21

  • gebaut 1750/52 [*]

[*] Leipzig: Baumeister und Bauten, Von der Romanik bis zur Gegenwart – Leipzig, Berlin: Tourist-Verlag 1990