Sektorpeiler


Unter einem Sektorpeiler versteht man in der Funkmesstechnik einen Peiler der eine Peilung über einen eingeschränkten Winkelbereich (Azimut, Elevation) ausführt. Diese Einschränkung kann aus der Antennengeometrie, dem Ortungsszenario oder aus Überlegungen zur Verminderung des Rechenaufwands des Peilalgorithmus resultieren.

Sektorpeiler sind meist als Umlaufpeiler ausgeführt, die eine Grobeinweisung über den kompletten Azimutbereich und eine Feineinweisung des Peilwerts in einem festen Azimutbereich (Sektor) vornehmen.

Wullenwever
Realisierungsmöglichkeit eines Sektorpeilers am Beispiel des Wullenwever-Peilers
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s