Thomaskirche


Grundmauern um 1160, Kirchenschiff erbaut um 1482-1496.

  • Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs und des Thomanerchores
  • Lagerstätte der Gebeine Bachs
  • Gotischer Hochaltar aus der Universitätskirche St. Pauli. [Quelle]
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s